Jahreshauptversammlung im Leopoldhof

ST.WOLFGANG. Der Gebirgstrachtenerhaltungs- und Schuhplattlerverein D´Wolfganger lud zu seiner 71. Jahreshauptversammlung im Leopoldhof ein. Die Versammlung stand ganz im Zeichen „ohne Fleiß, keinen Preis“.

80 Personen waren anwesend. Obmann Martin Hinterberger begrüßte alle Trachtlerinnen und Trachtler als auch die Ehrengäste Bürgermeister Franz Eisl, Vizebürgermeister Sepp Kogler, WTG-Chef und Kurdirektor Hans Wieser, den Vorsitzenden der Kurkommision Hans Kritzinger, Kulturreferent Arno Perfaller, Pfarrer Thomasz Klimek, Obfrau Stv. des Trachtenverbandes Salzkammergut Elfriede Schweikardt sowie die Ehrenmitglieder Franz Jedinger, Josef Raudaschl, Franz Eisl, Johann Limbacher und Peter Grabner.

Beim Todengedenken erhob man sich von den Sitzen und dachte an Eisl Franz (Jaga) der genau vor 10 Jahren verstarb.

Nach den Berichten der Schriftführerinnen über Veranstaltungen bzw. der Kassiererinnen über des positiven Kassaberichtes, berichtete eine der Kindergruppenleiter/innen Magret Grabner über den Tätigkeitsbericht der Kindergruppe, die derzeit 65 aktive Kinder zwischen 3 und 15 Jahre zählt und voller Begeisterung dabei sind.

Anschließen wurde der neue Ausschuss von Obfrau Stv. des Trachtenverbandes Salzkammergut Elfriede Schweikardt erfolgreich durchgeführt.

Der Obmann bedankte sich bei allen Mitgliedern der Gemeinde, Kurdirektion und Pfarre für die gute Zusammenarbeit und freut sich auf das kommende Jahr. Einige Veranstaltungen vom vergangenen Jahr würden erwähnt wie das Maibaumfest am Marktplatz St. Wolfgang der Vereinsausflug nach München zur Eröffnung des Oktoberfestes sowie der runde Geburtstag des Obmanns.

Ebenso bedankte sich der Obmann bei seinem Vorgänger Hermann Graf für die gute Unterstützung und Einführung in das verlaufene Jahr.

Sehr erfreulich seien die Neuaufnahmen von Sophie Hinterberger, Magdalena Eisl, Tobias Grabner sowie Andreas Eisl in den Verein. Von der Kindergruppe dürfen Christian Hödlmoser, Anna Maria Grabner, Magdalena Rieger und Anna Hinterberger in den aktiven Verein übertreten und das Probejahr absolvieren. Ebenso freuten wir uns über die Interesse von Thomas Pichlmüller, Christoph Gusenbauer, Johann Eisl und Helmut Appesbacher an unseren Verein teilzuhaben und das kommende Probejahr zu meistern. Das Vereins- und Verdienstabzeichen in Gold erhielt Kindergruppenleiterin Andrea Grabner für Ihre 15 Jahre aktive Tätigkeit im Verein. Anschließend gab der Obmann bei der Jahresvorschau verschiedenste Termine bekannt die wieder auf ein arbeitsreiches Vereinsjahr schließen lassen.

Auch wird die Treue und langjährige Leistung vieler Mitglieder sehr geschätzt und daher auch Fritz Buchinger, Maria Graf, Maria Sams, Annemarie Gragger zu den Ehrenmitgliedern ernannt wie auch Hermann Graf zum Ehrenobmann für seine spitzen Führungen im Verein. Ohne solche Mitglieder würde der Verein heute nicht dort stehen wo er ist. Als Dankeschön für die geleistete Arbeit, erhielten die geehrten eine handbemalte Urkunde. Auch wurde dem/n Kindergruppenleiter/Innen eine kleine Aufmerksamkeit für Ihre tolle Leistung überreicht. Nach den Gruß- und Dankesworten der Ehrengäste würde die Versammlung mit einem kräftigen „Frisch Auf“ geschlossen und man verbrachte noch einige schöne und lustige Stunden.

2019  Trachtenverein D`Wolfganger